Mini-Shopper, Seitenblick, Taschen
Kommentare 1

Upcycling-Tasche, ganz geometrisch…

Ich hatte schon länger den Wunsch einen Stoff selbst zu gestalten und diesen zu einer Tasche zu verarbeiten. Deshalb habe ich mich immer mal wieder im Netz umgeschaut und war von den vielen Anleitungen, Fotos und tollen motivierenden Ergebnissen absolut begeistert. Richtig „gepackt“ hat mich die Thematik, einen Stoff zu bedrucken aber erst, nachdem ich das Buch PRINTED AT HOME von Lena Corwin gelesen hatte. Toll bebildert und beschrieben – ich war inspiriert und wollte sofort mein erstes Druckwerk vorbereiten… . Mir war wichtig, nicht irgendeinen Stoff, sondern den alten, robusten Vintage-Canvas eines gebrauchten Seesacks zu verschönern. Um ein ansprechendes Ergebnis auf dem relativ grob texturierten und dunklen Canvas zu erreichen, habe ich mich für kupferfarbene Acrylfarbe auf Wasserbasis entschieden.

Schablonieren

Schablonieren ist nichts anderes als ein Motiv mit Hilfe einer ausgeschnittenen Form auf ein Objekt zu bringen. Die Schablone gibt die Form vor, auf die die Farbe aufgetragen wird. Schablonendrucke haben besonders akkurate Ränder. Ich mag reduzierte Muster und so habe ich ein Einfaches und Geometrisches entworfen. Dieses Muster wurde auf ein kunststoffbeschichtetes Papier mit selbstklebender Rückseite vorgezeichnet und auf einer entsprechenden Unterlage mit dem Cutter ausgeschnitten. Anschießend habe ich das Trägerpapier abgezogen und auf den gebügelten Stoff geklebt. Dann fest angedrückt, damit die Farbe sich auch wirklich nur innerhalb der vorgegebenen Form verteilt. Und schon konnte ich mit dem Bedrucken beginnen…

Alle Bilder können zum Vergrößern einfach angeklickt werden

Nach dem Trocknen wird die Schablone vorsichtig abgezogen und der Stoff zum Fixieren gebügelt. Von dem ersten Druckergebnis war ich so begeistert, dass das Nähen dieser Tasche so richtig Freude machte.

Mit einer verschließbaren Innentasche und einer kleinen Einstecktasche ist die Tasche gut organisiert.

Die vegetable gegerbten Lederriemen passen farblich perfekt, werden mit der Zeit nicht nur weicher, sondern bekommen auch eine schöne Patina…

Diese stylische Upcyclingtasche mit dem kupferfarbenen, geometrischen Muster findest Du demnächst  hier.

Eine neue Druckschablone ist heute schon entstanden. Dieses Mal gibt es ein Muster in Gold…

 

 

 

1 Kommentare

  1. arianke sagt

    Hallo,

    Deine taschen sind soooo toll. Wo kann ich denn eine kaufen?

    Lg aus Dänemark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.