Ballontaschen, Taschen
Schreibe einen Kommentar

Revival für die Ballontasche

Revival für einen alten Taschenschnitt…

Wie lange habe ich schon keine Ballontasche mehr genäht. Vor Jahren habe ich sie gerne aus amerikanischen Designerstoffen hergestellt, aber nachdem ich mit Vorliebe schlichte Taschen produziere, ist dieser Schnitt in meiner Mappe langsam aber sicher immer weiter nach unten gerutscht. Beim Durchsortieren bin ich über ihn gestolpert und ich hatte sofort Lust eine neue Ballontasche zu nähen, … und wie könnte es anders sein,… natürlich aus meinem Lieblingsmaterial, dem schönen, schäbigen Vintage – Canvas eines alten Bundeswehr Seesacks. Das derbe Material mit all seinen verknitterten Lebensspuren nimmt weiche, verspielte Formen an. Mit den typischen kleinen Fältchen, der schönen Taschenpasse und Riemen aus vegetable gegerbten Leder ist ein toller Stil-Mix entstanden…

Die Taschenpasse bietet mit seinen Steppnähten in Cognac einen dezenten Blickfang.

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken

Die Tiefe des Taschenbodens habe ich dieses Mal nicht unsichtbar nach innen genäht, sondern mit genieteten Lederpatches zum Stilelement gemacht .

Riemen aus vegetable gegerbten Leder werden mit der Zeit schön weich und liegen wunderbar in der Hand.

Bis jetzt habe ich mich noch nicht entschieden, ob die Tasche in meinen Laden wandern soll, oder ob ich sie vielleicht  doch lieber selbst behalte…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.