Mini-Shopper, Taschen
Kommentare 2

Es ist nie zu spät für eine neue Sommertasche…

Einen gebrauchten Bundeswehr Seesack zerlegt, altes Leinen selbst bedruckt, … einen bewährten Schnitt gewählt, alles zusammengenäht –  fertig ist meine neue Tasche…

Wenn das so schnell gehen würde, dann hätte ich zu jedem Kleidungsstück und zu jeder Farbe das passende Exemplar. Doch so fix ist das leider nicht erledigt und da ich vorwiegend für andere nähe, führe ich selbst immer noch die Tasche aus, die ich mir für den Winter aus einem gefärbten Seesack genäht hatte. Ich liebe das Stück, allein schon wegen der Farbe, aber sie passt einfach nicht zu leichten Sommerfarben…

Bei der Herstellung dieser neuen Tasche sprang der Funke sofort über! Das handgedruckte Muster, die Farben… diese Tasche sollte meine werden.

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.

Ich habe mir zwei Stempel mit einfachen Motiven hergestellt und damit das unregelmäßige Blumenmuster in Grau und Türkis gedruckt. Der fransige Rahmen aus dem alten Bundeswehr-Seesack reduziert das Muster zwar erheblich, sorgt aber dadurch für eine gewisse Schlichtheit. Blumen und Farben wirken dezent und unaufdringlich, …genauso wie ich es mag.

Taschenkörper und Innenfutter

Zum Vergrößern die Bilder einfach anklicken.

Die Henkel und der Taschenriemen sind aus vegetable gegerbten Leder. Das Vollrindsleder wird durch das Tragen mit der Zeit wunderbar weich und bekommt eine tolle Farbe.

Jetzt fehlen nur noch die Lederriemen...

Viele meiner Taschen sind mit einem Reißverschluss zu verschließen. In diesem Fall wollte ich aber unbedingt, dass der türkise Innenbesatz ein bisschen zu sehen ist, damit sich die Farbe des Musters noch einmal wiederholt. Deshalb  hat diese Tasche einen Magnetverschluss.

Auf eine sichere Reißverschlusstasche wollte ich aber trotzdem nicht verzichten. Also wurde eine verschließbare Außentasche einfach auf der Rückseite eingearbeitet. Ganz auf meine Bedürfnisse zugeschnitten, bieten 2 weitere Innentaschen genügend Stauraum für meine persönlichen Schätze.

Ich liebe meine neue Tasche und weil sie mir so gut gefällt, habe beschlossen diese genau so noch einmal herzustellen. Wem sie gefällt, kann das gute Stück in wenigen Tagen in meinem Shop erwerben.

 

2 Kommentare

  1. Sandra nagels sagt

    Hey,
    Wie guut ,ich habe eine davon bekommen!! Und zwar auf dem Frühlingsmarkt im Kuhstall in Gundelsby!
    Bin sehr glücklich darüber! Was für ein schönes Selbstgeschenk!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.