Mini-Shopper, Taschen
Schreibe einen Kommentar

Eine Tasche voller Möwen…

Die Möwe…

Mit keinem anderen Tier verbinden wir eindeutiger Meeresrauschen, Wind und Wellen, salzige Luft und maritimes Leben. Ob auf Postkarten,  auf Tassen und Tellern oder auf T-Shirts gedruckt, das Möwenmotiv darf an der Küste in keinem Souvenirladen fehlen.

Da der maritime Trend weiterhin anhält, habe ich diesen noch einmal aufgegriffen und einen Stempel mit Möwen hergestellt…

Mit nachtblauer Stoffmalfarbe auf Wasserbasis habe ich die Möwenschar auf einen alten Getreidesack aus Bauernleinen gedruckt und diesen dann zur Herstellung einer neuen Tasche verwendet.

Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.

Das alte Leinen und der khakifarbene Canvas eines gebrauchten Bundeswehr Seesacks sind die Grundmaterialien für die neue Schultertasche.

Im Taschenfutter fliegen sie auch, …die Möwen. Auf 2 Innentaschen ist jeweils eine kleine Schar verewigt und bewacht Dein Hab und Gut sicher.

Zweierlei Taschenhenkel sorgen für den nötigen Tragekomfort. Aus vegetable gegerbten Leder in Dunkelbraun machen sie das Design der Tasche komplett und werden mit der Zeit wunderbar weich und geschmeidig.

Christian Morgenstern ( 1871 – 1914 ) widmete der Möwe ein Gedicht.

Möwenlied

Die Möwen sehen alle aus,
als ob sie Emma hießen.
Sie tragen einen weißen Flaus
und sind mit Schrot zu schießen.

Ich schieße keine Möwe tot,
ich laß sie lieber leben –
und füttre sie mit Roggenbrot
und rötlichen Zibeben.

O Mensch, du wirst nie nebenbei
der Möwe Flug erreichen.
Wofern du Emma heißest, sei
zufrieden, ihr zu gleichen.

Diese Tasche stillt die Sehnsucht nach Wind und Wellen und kann hier geshoppt werden.

Hier findet Ihr auch eine genaue Beschreibung mit Material- und Größenangaben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.